Häufige Fragen

Wie lange dauert eine physiotherapeutische Behandlung?

Die Krankenkassen sehen für eine physiotherapeutische Behandlung in der Regel 15 Minuten vor. In unserer Praxis nehmen wir uns jedoch 20 bis 25 Minuten Zeit für Sie.

Wann muss ich nach Ausstellen der Verordnung durch meinen Arzt mit der physiotherapeutischen Behandlung beginnen?

Die Behandlung muss in der Regel 14 Tage nach Ausstellung begonnen werden, der Arzt kann aber auf der Verordnung auch einen späteren oder früheren Beginn festlegen.

Gerne unterstützen wir Sie dabei wenn die Verordnung (Rezept) geändert werden muss.

Wie oft habe ich Therapie?

Die Behandlungsfrequenz pro Woche legt der Arzt auf der Verordnung fest. In der Regel beträgt diese ein bis zwei Behandlungen pro Woche.

Für welche Therapieformen benötige ich eine Verordnung von meinem Arzt/meiner Ärztin?

Grundsätzlich benötigen Sie für alle physiotherapeutischen Leistungen eine Verordnung Ihres behandelnden Arztes.

Die osteopathische Therapie ist keine Leistung des Heilmittelkataloges der Krankenkassen. Viele Krankenkassen sind aber von der Wirksamkeit der osteopathischen Therapie überzeugt und bieten ihren Versicherten eine Kostenübernahme oder Kostenbeteiligung an. Fragen Sie vor Behandlungsbeginn bei Ihrer Krankenkasse nach und sprechen Sie uns direkt darauf an.

Auch Wellness-Behandlungen sind keine Pflichtleistungen der Krankenkassen und die Kosten werden in der Regel nicht übernommen.

Was, wenn ich einen Termin nicht wahrnehmen kann?

Sollten Sie einen vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können, bitten wir Sie diesen frühzeitig (24 Stunden vorher) abzusagen. Wir werden dann mit Ihnen einen zeitnahen Folgetermin vereinbaren.

Was, wenn ich während der Behandlung in den Urlaub gehe oder meine Behandlung unterbrechen muss?

Bei Unterbrechungen bleibt die Verordnung 14 Tage gültig. Längere Unterbrechungen müssen begründet werden. Bitte sprechen Sie uns in einem solchen Fall direkt an. Ihr Arzt oder Ihre Krankenkasse kann in Ausnahmefällen eine längere Abwesenheit (< 28 Tage) genehmigen.

Kann ich einzelne Therapieformen auch privat weiter fortsetzen?

Gern erstellen wir Ihnen ein individuelles Therapieangebot. Sprechen Sie uns an.

Wie lange dauert eine osteopathische Behandlung?

Die erste osteopathische Untersuchung dauert ca. 60 Minuten, danach je nach Behandlungsbedarf zwischen 30 und 60 Minuten.

Wie ist der Ablauf einer physiotherapeutischen Behandlung wenn ich eine Verordnung habe?

Therapieablauf